doktales — dokumentarfilm . image . kunst .
FSophiensaele Imagetrailer
Für eine Handvoll Sterne Probenprozessdoku
Wechseltube Trailer
Adam, Eva und Ich Probenprozessdoku
Tanztage 2016 Theaterteaser
Menschen Im Hotel Theaterteaser
Der Schönste Tag des Lebens Theatertrailer
Drüberleben Theatertrailer, Projektionen
To Like Or Not Theatertrailer
Welcome to Germany Theatertrailer
Like A Prayer Projektionen
Tanztage Teaser
Algorithmen Theatertrailer
Männer in Garagen Teaser
Preenacting Europe Theatertrailer
Fremdgehen Projektionen
Weissagungen Theatertrailer
ThAEtermaschine Theatertrailer
Koferenz der Utopisten Theatertrailer
URWALD Theatertrailer
Callcenter Übermorgen Theatertrailer
8 Stunden
Videoprojektionen
Da Drüben Performance von Turbo Pascal
Roboterträume Performance von Turbo Pascal
Publikums- beschwörung Performance von Turbo Pascal
Marktschrei Performance von Bauchladenmonopol
Schlender Studies Performance von Turbo Pascal
Power of Pussy —
Eine unendliche Geschichte des Feminsimus
(I CAN'T GET NO) SATISFACTION —
Ein theatral-medialer Roadtrip

Für eine Handvoll Sterne - eine Probendokumentation

Oranienburger Kinder und Kinder aus Oranienburger Flüchtlingsfamilien tanzen und spielen das Stück „Eine Handvoll Sterne“, frei nach Rafik Schami. In dessen Buch geht es um die Erlebnisse eines 14-jährigen Jungen aus Damaskus. Grundlegende Gedanken zu Fragen wie „Wer bin ich?“, „Wie gehen wir mit dem Eigenen und dem Fremden um?“ drücken die Darsteller in Körperbewegungen, Tanzfiguren und Schauspielszenen aus. In dem Tanztheaterstück geht es außerdem um Zukunftswünsche, Liebe und die alltägliche Realität in einer Diktatur. Das interkulturelle Tanztheater ist ein Projekt der evangelischen Kirchengemeinde St. Nicolai in Oranienburg, professionell unterstützt von der Gemeindepädagogin Saskia Waurich. Professionell angeleitet werden die jungen Darsteller von der Theaterpädagogin Kathrin Thiele und dem Tanzpädagogen Francisco Cuervo.

Probenprozessdokumentation, Länge: 10 Minuten

Realisation: Gernot Wöltjen