doktales — dokumentarfilm . image . kunst .
FSophiensaele Imagetrailer
Für eine Handvoll Sterne Probenprozessdoku
Wechseltube Trailer
Adam, Eva und Ich Probenprozessdoku
Tanztage 2016 Theaterteaser
Menschen Im Hotel Theaterteaser
Der Schönste Tag des Lebens Theatertrailer
Drüberleben Theatertrailer, Projektionen
To Like Or Not Theatertrailer
Welcome to Germany Theatertrailer
Like A Prayer Projektionen
Tanztage Teaser
Algorithmen Theatertrailer
Männer in Garagen Teaser
Preenacting Europe Theatertrailer
Fremdgehen Projektionen
Weissagungen Theatertrailer
ThAEtermaschine Theatertrailer
Koferenz der Utopisten Theatertrailer
URWALD Theatertrailer
Callcenter Übermorgen Theatertrailer
8 Stunden
Videoprojektionen
Da Drüben Performance von Turbo Pascal
Roboterträume Performance von Turbo Pascal
Publikums- beschwörung Performance von Turbo Pascal
Marktschrei Performance von Bauchladenmonopol
Schlender Studies Performance von Turbo Pascal
Power of Pussy —
Eine unendliche Geschichte des Feminsimus
(I CAN'T GET NO) SATISFACTION —
Ein theatral-medialer Roadtrip

8 Stunden - ein Schlaflabor für die Müdigkeitsgesellschaft

Schauen Sie ständig auf die Uhr? Sprechen, gehen, essen Sie schneller als andere? Leiden sie unter Zählzwang? Sind sie im Traum müde oder gelangweilt? Hier sind Sie richtig: Diese Stunden werden die ineffizientesten Ihres Lebens sein. Für jede Besucher_in steht ein Bett bereit. Wir erforschen das gemeinsame Müde-Sein und unsere Kollektiv-Träume. Wir studieren schlummernde Gesichter und schlafwandeln durch das nächtliche Berlin. Unser Schlafverhalten ist sozial geprägt: wann und wo wir einschlafen, wie oft und wie lange wir schlafen. Was erzählen unsere Träume und unsere Art zu Schlafen von der Gesellschaft in der wir leben?

Turbo Pascal richtet im Festsaal ein Schlaf- und Müdigkeitslabor ein – einen Möglichkeitsort des gemeinsamen Müde-Seins. Hundert Menschen die sich zum Schlafen versammeln sind eine widerständige Zelle.

Gernot Wöltjewn projizierte für diese Nacht Träume mit einer Live-Trickbox.